colours

28. Juli – 1. August 2019

Programmheft

Farben wecken unweigerlich viele Gefühle: wie sie sich musikalisch ausdrücken können oder in welchen Farben die Musik erklingen kann, ist ein sehr faszinierendes und inspirierendes Feld. Während der Festival-Tage taucht das Publikum in jedem abendlichen Konzert physisch komplett in eine Farbe ein, es hört und spürt; neben einem großen Werk am jeweiligen Abend bringt eine Zusammenstellung von Einzelsätzen oder kürzeren Stücken den Zuhörern möglichst viele verschiedene Emotionen der Farbe nahe.

Vom Blau, der beliebtesten Farbe sowohl bei Frauen als auch bei Männern, im Eröffnungskonzert erwärmt sich das Festival Tag für Tag chromatisch und feiert in einem feurigen Rot seinen Abschluss.
Auch jene zwei “Farben” die alle anderen Farben in sich tragen und vereinen, obwohl man es auf den ersten Blick nicht sieht, Schwarz und Weiß, werden zu hören sein.

Mit der Anwesenheit herausragender Tango-Musiker im diesjährigen Festival-Ensemble ist das ganze Programm täglich mit Tangos koloriert.